Mit uns neue Wege gehen

Ängste und Phobien vor einer zahnärztlichen Behandlung sind in der Öffentlichkeit immer noch ein schwieriges Thema. Dabei sind sie weit verbreitet. Für Patienten mit starker Angst ist ein Zahnarztbesuch häufig sehr schwierig zu bewältigen: Sie haben neben den gewöhnlichen Angstsymptomen wie Herzrasen und Zittern oft die Befürchtung, die Kontrolle zu verlieren, große Schmerzen zu verspüren oder eine Panikattacke zu erleiden.

Angstpatienten schieben daher Zahnarzttermine vielfach immer weiter auf – mit negativen Konsequenzen für die Zahngesundheit. Viele schämen sich auch wegen ihrer schlechten Zähne, so dass das mangelnde Selbstwertgefühl weiter geschwächt wird. Dabei haben diese Menschen vielfach den Wunsch ihre Zähne behandeln zu lassen, jedoch überwiegt bei Ihnen die Angst vor der Behandlung, so dass sie einen Besuch beim Zahnarzt einfach nicht schaffen mit verheerenden Folgen für die Gesundheit.

Meist sind eigene schlechte Erfahrungen der Angstpatienten beim Zahnarzt der Grund für die Zahnarztphobie, welche oft schon in der Kindheit gemacht wurden. Daher ist es sehr wichtig, dass gerade Kinder beim ersten Zahnarztbesuch von Eltern und Zahnarzt spielerisch in den "Alltag" beim Zahnarzt eingeführt werden.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne über unsere Möglichkeiten.


Der erste Schritt

Wenn Sie als Angstpatient bei uns in der Praxis eintreffen, haben sie den schwierigsten Schritt bereits gemacht!

Wir versuchen dafür zu sorgen, dass Ihre Behandlung möglichst zügig beginnt, damit Sie erst gar keine Zeit haben, sich im Wartezimmer Sorgen zu machen.

Unser Ziel ist es Ihnen jetzt, wo sie den ersten Schritt gemacht haben, zu helfen und Ihre Angst vor dem Zahnarzt zu überwinden. Hierfür nehmen wir uns Zeit erstellen mit Ihnen zusammen ein Behandlungskonzept, das individuell auf Sie abgestimmt ist und für Sie eine angstfreie Behandlung ermöglicht.

Behandlung in Narkose

Falls eine "normale" Behandlung bei Ihnen nicht möglich ist, bieten wir Ihnen auch Behandlungen unter Narkose an.

Der Vorteil, von der Behandlung "nichts mitzubekommen , nimmt Ihnen die Angst und führt zusätzlich zu positiven Erfahrungen.

ASG - Fachärzte für Anästhesie und Schmerztherapie

Der Sicherheitsstandard einer ambulanten Narkose in unserer Praxis entspricht dem eines Krankenhauses. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, dass wir unsere Patienten nur von erfahrenen Narkose-Fachärzten betreuen lassen. Wir arbeiten eng mit der im Gesundheitszentrum Viersener Straße angesiedelten Facharztpraxis für Anästhesie und Schmerztherapie zusammen.

Dabei handelt es sich um eine Praxis der ASG, die mit 20 hochqualifizierten und erfahrenen Fachärzten eine der größten Berufsausübungsgemeinschaften im Bereich Anästhesie und Schmerztherapie ist.

Für sie als unsere Patienten ist Dr. med Andreas Fischer mit seinem Team im Einsatz.

Bevor wir einen Termin für eine Narkosebehandlung vereinbaren können, sind Untersuchungstermine sowohl in der Zahnarztpraxis als auch bei den Anästhesisten zwingend erforderlich

Wir möchten Sie direkt darauf aufmerksam machen, dass Wunschbehandlungen unter Vollnarkose, d.h. Behandlungen bei denen keine medizinische Indikation für eine solche vorlieg eine Privatleistung sind.